• Warum lohnt es sich, im Netz zu sein?

    Es gibt mindestens einige Gründe, warum Sie dem Netzwerk beitreten sollten Informationen

    1

    Erstens der unschätzbare Nutzen der Vernetzung von NGOs und die daraus resultierende Zusammenarbeit - Projektpartnerschaften, Maßnahmen für die Umwelt, neue Ideen und Kontakte sowie die Förderung von Netzwerkmitgliedern.

    2

    Zweitens ist es unsere Vertretung im dritten Sektor im Dialog mit der lokalen Regierung.

    3

    Drittens ist es eine Chance, die Professionalität unserer Aktivitäten zu steigern.Wir werden voneinander lernen, um dann gemeinsam Maßstäbe zu setzen.

    4

    Viertens und schließlich tragen alle oben genannten Punkte dazu bei, dass eine Präsenz im Netzwerk eine Garantie für die Glaubwürdigkeit der Geschäfte und für die Organisationen vom Netzwerk die Möglichkeit einer Geschäftspartnerschaft ist.

  • Aktuelles

    Entwicklung des NGO-Netzwerks nach 2022

    Das gemeinsame polnisch-deutsche Projekt unserer NGOs geht im Juni 2022 zu Ende. Das etablierte Kooperationsnetz wird jedoch weiterhin funktionieren. Die Projektpartner wollen ihre Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren fortsetzen und die Entwicklung des Netzwerks und seiner Mitglieder unterstützen. Es ist daher geplant, die bereits durchgeführten Aktivitäten zur Integration der NGO-Gemeinschaft und der Klimaschutzaktivitäten einschließlich gemeinsamer Treffen, Workshops, Newsletter, Veröffentlichungen und Klimaaktionen fortzusetzen.

    weiterlesen

    Zuschüsse für deutsch-polnische Jugendbegegnungen

    Wichtigstes inhaltliches Kriterium für dieWir ermutigen Sie, im Rahmen des deutsch-polnischen Jugendaustauschs Kooperationen aufzubauen und Miniprojekte innerhalb der Jugendzusammenarbeit durchzuführen. Ziel des Programms ist die Integration junger Menschen aus Polen und Deutschland. Förderung der Projekte ist der so genannte "Begegnungscharakter", wonach der Austausch das gegenseitige Kennenlernen junger Menschen ermöglichen und geeignete Bedingungen schaffen soll, damit sie die sozialen,

    weiterlesen

    Nach der Messe

    Am Samstag, 11.6. Die letzte Veranstaltung des Projekts im Zusammenhang mit der Gründung des polnisch-deutschen NGO-Netzwerks wurde organisiert, nämlich die NGO FAIR-PIKNIK in Gubin. Es war das erste Treffen dieser Art in der Geschichte des polnisch-deutschen Grenzgebiets, bei dem sich NGOs aus beiden Ländern trafen.

    weiterlesen

Home

  • Informationen
  • Biuro projektu w Polsce

    ul. Przemysłowa 1,
    68-200 Żary
    biuro@naturapolska.eu
    www.naturapolska.eu

  • Biuro projektu w Niemczech

    Bahnhofstraße 31,
    15324 Letschin
    arbeitsinitiative-letschin@t-online.de
    www.arbeitsinitiative-letschin.de