Aktuelles

Japan Karate Association Polska Summer Camp

Klub Karate "Kontra"

Vom 28. bis 31. Juli 2022 besuchte die Kontra Karate Association aus Żary Tarnów Podgórne für das Sommercamp der Japan Karate Association Poland 2022. Der Club hatte die Gelegenheit, an einem Training teilzunehmen, das von Yoshinobu Ohta 7 Dan JKA - dem Hauptausbilder von JKA England - geleitet wurde , japanisches Shotokan-Katare zu üben, oder um die Beziehungen zum befreundeten JKA-Karateverein aus Deutschland, dem SV Alemania Forst e.V., zu festigen. im Rahmen des internationalen Austauschs.

Wandern mit PTTK

Oddział Polskiego Towarzystwa Turystyczno Krajoznawczego Powiatu Żarskiego

Am letzten Mittwoch der Sommerferien wanderte die Zweigstelle des Polnischen Tourismus- und Kulturvereins des Komitats Żary durch das Isergebirge. Die Gesellschaft hatte die Gelegenheit, Biberfelsen zu sehen, Sępia Góra zu erobern und Świeradów Zdrój mit der Kulturstation zu besuchen. Zu dieser Gruppe von Tagungsteilnehmern gesellten sich Vertreter anderer Nichtregierungsorganisationen aus Brandenburg.

Naturatlas der Gemeinde Jasień

Stowarzyszenie na rzecz Rozwoju Jasienia „JASIENIAKI”

Eine weitere Beilage (über Lubsza, Text und Fotos: Zbigniew Kasprzak) zum NATURATLAS DER GEMEINDE JASIEŃ, herausgegeben von unserem Mitglied des NGO-Netzwerks - dem Verein für die Entwicklung von Jasień "JASIENIAKI", wurde veröffentlicht. Sie können es in der Öffentlichen Bibliothek in Jasień abholen. Die Beilagen erscheinen alle 2 Monate (etwa am 28. Juli, September usw.). Personen, die Autoren der nächsten Beilagen werden möchten, werden ermutigt, sich an den Verband zu wenden.

Aktiver Sport Senior

Fundacja Pięknolesie

Die Pięknanolesie-Stiftung hat eine Einladung von der Stowarzyszenie Promocji i Rozwoju Wsi Angielów i Międzylesie erhalten, an der Veranstaltung „Aktiv im Sport Senioren" teilzunehmen. Als Ergebnis haben Senioren aus Sieniawa Żarska ihre Altersgenossen aus dem Kreis Żagań empfangen, Zeit miteinander verbracht und Zeit miteinander verbracht Der Transport der Teilnehmer wurde im Rahmen des Projekts Mobilny_Senior finanziert Dies ist eine weitere Aktion, die von Organisationen durchgeführt wird, die Mitglieder des polnisch-deutschen NGO-Netzwerks sind.

Tagescamps mit der PRO Mentor Association

Stowarzyszenie Przestrzeń Rozwoju Osobistego MENTOR

Die PRO Mentor Association organisierte künstlerische Tagescamps im Schulungsraum in der ul. R. Kalinowski in Żary. Der Unterricht wurde von Dominika Diakow geleitet – der Besitzerin des Kunststudios Bajkowe Wzgórza, einer bildenden Künstlerin mit langjähriger Erfahrung und einem großartigen Umgang mit Kindern. Im Kunstunterricht werden handwerkliches Geschick und Vorstellungskraft gefördert, Geduld gelehrt und in den Workshops erfahren die Kinder, wie Zusammenarbeit in einer Gruppe aussieht. Die Tagescamps stießen auf großes Interesse der Kinder.

Entwicklung des NGO-Netzwerks nach 2022

Das gemeinsame polnisch-deutsche Projekt unserer NGOs geht im Juni 2022 zu Ende. Das etablierte Kooperationsnetz wird jedoch weiterhin funktionieren. Die Projektpartner wollen ihre Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren fortsetzen und die Entwicklung des Netzwerks und seiner Mitglieder unterstützen. Es ist daher geplant, die bereits durchgeführten Aktivitäten zur Integration der NGO-Gemeinschaft und der Klimaschutzaktivitäten einschließlich gemeinsamer Treffen, Workshops, Newsletter, Veröffentlichungen und Klimaaktionen fortzusetzen.

Projekt - Jung, gesund und ökologisch

Fundacja APIS

Im Rahmen des Programms „Bürgerliche Jugendinitiativen von Lubusz“ und dank des erhaltenen Stipendiums konnte die APIS-Stiftung Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 35 Jahren aufnehmen. Alles geschah im Rahmen des Projekts mit dem Titel „Jung, gesund und ökologisch“. Gäste aus den Landkreisen Nowosolski und Zielona Góra besuchten den Miedzypole-Weinberg und nahmen an Imkerei-Workshops teil. Sie sahen, wie Kästen für Insekten gebaut werden, sie probierten Honig direkt aus der Wabe und bekamen am Ende gesunde Geschenke. Der Transport der Teilnehmer wurde vom Nowa Sól Traveller Club organisiert.

Zuschüsse für deutsch-polnische Jugendbegegnungen

Wichtigstes inhaltliches Kriterium für dieWir ermutigen Sie, im Rahmen des deutsch-polnischen Jugendaustauschs Kooperationen aufzubauen und Miniprojekte innerhalb der Jugendzusammenarbeit durchzuführen. Ziel des Programms ist die Integration junger Menschen aus Polen und Deutschland. Förderung der Projekte ist der so genannte "Begegnungscharakter", wonach der Austausch das gegenseitige Kennenlernen junger Menschen ermöglichen und geeignete Bedingungen schaffen soll, damit sie die sozialen,

Nach der Messe

Am Samstag, 11.6. Die letzte Veranstaltung des Projekts im Zusammenhang mit der Gründung des polnisch-deutschen NGO-Netzwerks wurde organisiert, nämlich die NGO FAIR-PIKNIK in Gubin. Es war das erste Treffen dieser Art in der Geschichte des polnisch-deutschen Grenzgebiets, bei dem sich NGOs aus beiden Ländern trafen.

  • Informationen
  • Biuro projektu w Polsce

    ul. Przemysłowa 1,
    68-200 Żary
    biuro@naturapolska.eu
    www.naturapolska.eu

  • Biuro projektu w Niemczech

    Bahnhofstraße 31,
    15324 Letschin
    arbeitsinitiative-letschin@t-online.de
    www.arbeitsinitiative-letschin.de